logo
Weekly Auctions of Exceptional Items
Log In
lots of lots

Bedeutende Vase mit Fuchsien

Similar Sale History

Recommended Items

item-20420026=1
Bedeutende Vase mit Fuchsien
Item Details
Description
Bedeutende Vase mit Fuchsien Verrerie D'Art de Lorraine Burgun, Schverer & Cie, 1895 - 1903 Farbloses Glas. Zwischen den Schichten mit rubinroter und dunkelvioletter Einschmelzung, partiell zu Fäden ausgezogen. Dekor in Zwischenschichtmalerei unter farbloser Glasschicht: Zweige mit Blüten, Knospen und Blattwerk der Fuchsie. Auf der Wandungsoberfläche dieselben Dekorpartien in Reliefätzung und -gravur. Der mattgeätzte Fond partiell sehr sorgfältig graviert und poliert mit Martelé - Flächen und hochgeätzten stilisierten Sonnen, unterhalb der Mündung eiszapfenartige Bordüre. Konturen- und Binnenzeichnung in Gold. Unter dem Boden bez.: Distel mit BS & Co., Schriftband mit VERRERIE D'ART DE LORRAINE und déposé (in Mischgoldmalerei). H. 22 cm Provenienz: Sotheby's Monaco 19.Oktober 1986, Lot-Nr. 139 Lit.: Ph. Olland, Verrerie d'Art de Lorraine - Désiré Cristian, Dijon 2010, Abb. 27 & 48 (formidentische Dekorvarianten) - H. Hilschenz-Mlynek/H. Ricke, Glas, München 1985, Abb. 14 ff. - H. Ricke/E. Schmitt, Glas des Art Nouveau - Die Sammlung Gerda Koepff, München, New York 1998, Abb. 66 ff.

An important internally decorated, etched and carved Cameo Vase with fuchsia. Verrerie D'Art de Lorraine Burgun, Schverer & Cie, 1895 - 1903 Verrerie D'Art de Lorraine Burgun, Schverer & Cie, 1895 - 1903 partiell zu Fäden ausgezogen. Dekor in Zwischenschichtmalerei unter farbloser Glasschicht: The rubyred and dark violet streaked clear glass internally decorated with multi-coloured painting, etched and carved fuchsia with leaves, heightened throughout with gilding. Ground partially executed with martelé. Gilt enamelled mark: BS & Co VERRERIE D'ART DE LORRAINE with cross of Lorraine and a thistle. Boden bez.: Distel mit BS & Co., Schriftband mit VERRERIE D'ART DE LORRAINE und déposé (in Height: 22 cm Provenienz: Sotheby's Monaco 19.Oktober 1986, Lot-Nr. 139 Lit.: Ph. Olland, Verrerie Provenance: Sotheby's Monaco 19. Oktober 1986, Lot-Nr. 139 Dekorvarianten) - H. Hilschenz-Mlynek/H. Ricke, Glas, München 1985, Abb. 14 ff. - H. Ricke/E. Schmitt, Glas des Art Nouveau - Die Sammlung Gerda Koepff, München, New York 1998, Abb. 66 ff.
Buyer's Premium
  • 30%

Bedeutende Vase mit Fuchsien

Estimate €15,000 - €15,500
Oct 12, 2013
See Sold Price
Starting Price €15,000
Shipping, Payment & Auction Policies
Ships from Heilbronn, Germany
Dr. Fischer Fine Art Auctions

Dr. Fischer Fine Art Auctions

Heilbronn, Germany
1,072 Followers
logo
www.liveauctioneers.com
item

0416: Bedeutende Vase mit Fuchsien

Sold for €10,500
6 Bids
Est. €15,000 - €15,500Starting Price €15,000
European Glass & Studio Glass
Oct 12, 2013 5:00 AM EDT
Buyer's Premium 30%

Lot 0416 Details

Description
...
Bedeutende Vase mit Fuchsien Verrerie D'Art de Lorraine Burgun, Schverer & Cie, 1895 - 1903 Farbloses Glas. Zwischen den Schichten mit rubinroter und dunkelvioletter Einschmelzung, partiell zu Fäden ausgezogen. Dekor in Zwischenschichtmalerei unter farbloser Glasschicht: Zweige mit Blüten, Knospen und Blattwerk der Fuchsie. Auf der Wandungsoberfläche dieselben Dekorpartien in Reliefätzung und -gravur. Der mattgeätzte Fond partiell sehr sorgfältig graviert und poliert mit Martelé - Flächen und hochgeätzten stilisierten Sonnen, unterhalb der Mündung eiszapfenartige Bordüre. Konturen- und Binnenzeichnung in Gold. Unter dem Boden bez.: Distel mit BS & Co., Schriftband mit VERRERIE D'ART DE LORRAINE und déposé (in Mischgoldmalerei). H. 22 cm Provenienz: Sotheby's Monaco 19.Oktober 1986, Lot-Nr. 139 Lit.: Ph. Olland, Verrerie d'Art de Lorraine - Désiré Cristian, Dijon 2010, Abb. 27 & 48 (formidentische Dekorvarianten) - H. Hilschenz-Mlynek/H. Ricke, Glas, München 1985, Abb. 14 ff. - H. Ricke/E. Schmitt, Glas des Art Nouveau - Die Sammlung Gerda Koepff, München, New York 1998, Abb. 66 ff.

An important internally decorated, etched and carved Cameo Vase with fuchsia. Verrerie D'Art de Lorraine Burgun, Schverer & Cie, 1895 - 1903 Verrerie D'Art de Lorraine Burgun, Schverer & Cie, 1895 - 1903 partiell zu Fäden ausgezogen. Dekor in Zwischenschichtmalerei unter farbloser Glasschicht: The rubyred and dark violet streaked clear glass internally decorated with multi-coloured painting, etched and carved fuchsia with leaves, heightened throughout with gilding. Ground partially executed with martelé. Gilt enamelled mark: BS & Co VERRERIE D'ART DE LORRAINE with cross of Lorraine and a thistle. Boden bez.: Distel mit BS & Co., Schriftband mit VERRERIE D'ART DE LORRAINE und déposé (in Height: 22 cm Provenienz: Sotheby's Monaco 19.Oktober 1986, Lot-Nr. 139 Lit.: Ph. Olland, Verrerie Provenance: Sotheby's Monaco 19. Oktober 1986, Lot-Nr. 139 Dekorvarianten) - H. Hilschenz-Mlynek/H. Ricke, Glas, München 1985, Abb. 14 ff. - H. Ricke/E. Schmitt, Glas des Art Nouveau - Die Sammlung Gerda Koepff, München, New York 1998, Abb. 66 ff.

Contacts

Dr. Fischer Fine Art Auctions
+49 (0)7131 155570
Elbinger Str. 11
Heilbronn, 74078
Germany
LiveAuctioneers Support
info@liveauctioneers.com
iphoneandroidPhone

Get notifications from your favorite auctioneers.

TOP